Skip to main content

Ratgeber über Gartenarbeit und Gartengestaltung

Wie oft sollte man den Rasen mähen: Optimale Häufigkeiten

Neben der optimalen Höhe des Rasens taucht immer wieder ein Thema aus, nämlich die Frage, wie oft man den Rasen mähen sollte. Das ist natürlich nicht pauschal zu beantworten sondern kommt im Regelfall auf Sie als Nutzer und Benutzer des Rasens an. In diesem Artikel möchte ich einen Überblick dazu geben und eine persönliche Empfehlung abgeben, welche Art Rasen Sie wie oft mähen sollten bzw. was eine mögliche Schnitthöhe ist.

Welche Arten von Rasen gibt es?

Zu Beginn möchte ich ein paar unterschiedlich Rasenarten vorstellen:

  • Gebrauchsrasen: Dabei handelt es sich um einen üblichen Rasen, wie er bei vielen Häusern zu finden ist. Er dient oft als Spielfläche für Kinder aber auch als Liegewiese im Sommer.
  • Zierrasen: Der Zierrasen ist jenen Personen vorbehalten, für die der eigene Rasen mehr optische Angelegenheit als Nutzfläche ist.
  • Schattenrasen: Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Grassorten, die nur wenig Licht benötigen um dennoch gut zu wachsen und zu gedeihen.
  • Kräuterrasen: Dieser Rasen enthält neben typischen Rasengräsern auch Kräuter und Stauden. Dadurch ist er pflegeleichter und bietet auch vielen Insekten ein Zuhause.
  • Blumenweise: Das kann man eigentlich nicht mehr als klassischen Rasen bezeichnen, ich nehme sie aber dennoch in dieses Portfolio auf. Sie besteht aus sehr vielen blühenden und krautigen Pflanzen mit entsprechender Artenvielfalt.

Möglicherweise finden Sie Ihren eigenen Rasen nicht in einer der obigen Definitionen – kein Wunder, es sind auch meine eigenen. Viele Rasenflächen werden Mischungen sein. Sie werden – wenn Sie einen Garten sehen – oft auf den ersten Blick sehen, ob es eher ein Zierrasen, ein Nutzrasen oder eine Blumenwiese ist.

Es geht in diesem Artikel auch nicht darum, exakt genaue Definitionen zu bieten. Ich möchte in der weiteren Folge nur eine Idee geben, wie oft man den jeweiligen Rasen mähen sollte.

Unterschiede in der Schnitthöhe

Die obgenannten Rasenarten unterscheiden sich untereinander in der Optik aber – das ist die logische Folge – auch im Hinblick auf die Schnitthöhe. Einen Zierrasen werden Sie zum Beispiel deutlich kürzer halten als einen Gebrauchsrasen, allerdings geht damit natürlich auch ein hoher Pflegeaufwand einher. Hier die empfohlenen Schnitthöhen:

  • Gebrauchsrasen: etwa 4- bis 5 cm (im Sommer 5- bis 6 cm, wenn es heiß ist)
  • Zierrasen: circa 2- bis 3 cm
  • Schattenrasen: rund 4- bis 5 cm (wobei er auch deutlich länger gehalten werden kann)
  • Kräuterrasen: etwa 6- bis 10 cm
  • Blumenweise: deutlich höher als andere Weisen/Rasen – es kommt eben auf die Blumen an

Wenn Sie übrigens wissen wollen, auf welche Tageszeit Sie beim Mähen mit dem Rasenmäher* bei hoher Hitze ausweichen können, dann lesen Sie auch hier weiter: Rasen mähen bei Hitze: morgens oder abends?

Unterschied Blumenwiese und Zierrasen

Links eine typische Blumenwiese, rechts ein Zierrasen – die Unterschiede sprechen für sich.

Wie oft sollte man den Rasen mähen?

Wie oft man den Rasen mähen sollte hängt also von unterschiedlichen Faktoren ab. In der nachstehenden Tabelle habe ich persönliche Empfehlungen und Recherche-Ergebnisse zusammengefasst:

Rasen/WieseSchnitthöheHäufigkeitAnmerkung
Gebrauchsrasenrd. 4-5 cm1 x pro Wochenur nicht zu tief mähen, das schleppt unerwünschte Gräser ein.
Zierrasen
rd. 2-3 cm2 x pro WocheUm Einziehen von Moosen zu unterbinden, nicht z tief mähen.
Schattenrasen
rd. 4-5 cm1 x pro WocheBevorzugt mit Spindelmäher oder Walzenmäher bearbeiten.
Kräuterrasen
rd. 6-10 cm5- bis 10 x pro JahrBevorzugt mit Sichelmäher abmähen - erhält die Artenvielfalt.
Blumenweisehochstehend2 x pro JahrIm Jahr der Aussaat nur einmal mähen. Abmähen mit Balkenmäher; Schnittgut etliche Tage liegen lassen.

Sie können übrigens auch für gewisse Rasenflächen einen Mähroboter* einsetzen. Aber auch für diesen gilt, dass die Länge weder zu hoch noch zu tief eingestellt werden sollte. Optimaler Weise richten Sie auch diesen auf eine Schnittlänge von 4- bis 5 cm ein, sofern es sich nicht um einen Zierrasen handelt. Für Blumenwiesen oder einen Kräuterrasen ist er allerdings nicht einsetzbar.

Sie sind noch auf der Suche nach einem Rasenmäher für Ihren Gebrauchs- oder Zierrasen? Sehen Sie sich hier dazu den aktuellen Amazon Bestseller an:

Bestseller Nr. 1
Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 32 (1200 W,...*
  • Der Rasenmäher Rotak 32 - optimal für kleine und mittlere Gärten

Letzte Aktualisierung: 1.02.2023, Bilder von amazon.de


Ähnliche Beiträge